Das sind Sarah & Malte. Im Sommer 2020 werde ich ihre Hochzeit begleiten.

Wichtig ist, sich schon frühzeitig seinen Hochzeitsfotografen zu suchen. Es ist nicht außergewöhnlich, sich seinen Wunschfotografen mindestens ein Jahr im voraus zu suchen. Es wäre doch schade, wenn ihr später bei einer Anfrage dann erfahrt, dass alle Termine schon vergeben sind.

Ich biete meinen Brautpaaren immer an, dass wir vor der Hochzeit ein kleines Paarshooting machen. Ich möchte das zwischen uns die Chemie zu 100% stimmt. Glaubt mir, das werdet ihr hinterher auf den Bildern sehen. So lernen wir uns besser kennen und ich halte eure Liebe und Zweisamkeit in Bildern fest. Dabei werdet ihr erleben, dass so ein Shooting viel Spaß macht und an eurem großen Tag wird das Brautpaarshooting ganz entspannt, denn ihr seid ja jetzt schon alte Hasen vor der Kamera. Diese Bilder könnt ihr dann für eure ‘Save the Date’ Karten oder Einladungen verwenden.

Dieses Shooting kann überall stattfinden: bei euch zu Hause, an einem Platz der für euch wichtig ist, oder einfach nur wo es schön ist. Sarah & Malte hatten sich die Umgebung von Gut Sutthausen in Osnabrück ausgesucht und ich habe im Vorfeld ein kleines Location Scouting gemacht, sodass wir am Tag des Shootings nicht erst die schönsten Plätze suchen mussten.

Für so ein schönes Paarshooting müsst ihr natürlich nicht extra heiraten. Das mache ich auch gerne zur Verlobung, zum Jahrestag, Hochzeitstag…oder einfach nur damit ihr wunderbare Fotos von euch habt.